Usbekistan ist die Region mit alter Kultur und großen historischen Werten. Seine wichtigen Städte sind Taschkent, Samarkand, Buchara, Schachrisabs, Chiwa, Kokand, Termes und andere.

Sie lagen auf den Routen der Seidenstraße und dienten als große Handelszentren vom internationalen Karawanenhandel, wo es verschiedene Völker einander näherkamen, ihre Kenntnisse und Ideen austauschten, Sprachen und Kulturen bereicherten.

Diese Städte haben wie edle Perlen eigene Vielfalt und einzigartige Schönheit der Region in sich aufgenommen, was die Möglichkeit gibt, die Atmosphäre von mittelalterlicher Stadt und ihr Kolorit zu spüren. Nachdem Sie diese Städte besichtigt haben, werden Sie tiefer Geschichte und urwüchsige Kultur vom usbekischen Volk kennenlernen.

Usbekistan verfügt auch über andere Ressourcen, die Aufmerksamkeit vieler ausländischen Gäste ziehen: Wüsten und Naturschutzgebiete, die reich an verschiedenen Arten von Pflanzen und Tieren sind (manche von denen trifft man nur in Usbekistan); Bergspitzen und Flüsse, die wichtige Rolle für Entwicklung der Aktivreisen spielen; Mineralquellen mit Heilwasser; Traditionen von angewandter Kunst und Landeskultur.

Kurz über das Land:

Offizieller Name:Usbekistan Republik
Fläche: 447.400 Quadratkilometer
Bevölkerung:31,5 Millionen Menschen
Bevölkerungsdichte:50.1 auf Quadratkilometer
Hauptstadt:Taschkent
Religion:Islam – 88 %, Christentum – 9 % und andere Religionen
Stundenkreis:UTC+5
Währung:Sum (1 sum = 100 tiyin)
Internationale Vorwahl:+ 998
Sprachen:Usbekisch – offizielle Sprache, Russisch – Sprache der internationalen Kommunikation
 Elektrizität:220 Volt Netzspannung, 50 Hz Netzfrequenz

Lage

Usbekistan befindet sich im zentralen Teil Zentralasiens, zwischen den Flüssen Amudarja und Sirdarja. Im Nordosten liegen Turan Tiefland und Tjan Schan Gebirge, im Südosten des Landes befinden sich Bergketten von Pamir Alai. Kisilkum Wüste liegt im Norden der Republik. Usbekistan grenzt mit Turkmenistan, Kasachstan, Tadschikistan und Afghanistan.

Offizielle Feiertage:

1 JanuarNeujahr
8 MärzInternationaler Frauentag
21 MärzNawrus (Neujahrfest in Zentralasien)
9 MaiGedenktag
1 SeptemberUnabhängigkeitstag
1 OktoberLehrertag
8 DezemberGrundgesetzestag
Dates vary for holidaysHayit (Eid-Al-Fitr) and Qurban Hayit (Eid-Al-Adha)

Klima

Das Klima Usbekistans zählt zu der gemäßigten Zone. Je nach Region herrschen kontinentales Feuchtklima, gemäßigtes Steppenklima oder gemäßigtes Wüstenklima vor. Durchschnittliche Monatstemperatur im Winter von – 10°С bis + 3°С. Sommer ist heiß und trocken. Im Sommer ist die Temperatur von + 35°С bis + 45°С. Herbst ist ziemlich warm. Es ist die Zeit, wenn leckere Früchte und Gemüse in Hülle und Fülle dargestellt sind. Durchschnittliche Temperatur im Herbst ist + 13°С.

Nationalwährung

Alle Zahlungen führt man in Sum aus (Sum ist nationale Währung in Usbekistan). Geldwechselstuben findet man in Hauptbüros und Filialen der Banken in jeder Stadt Usbekistans. Konvertierbare Währungen sind US-Dollar und Euro.